06.03.2017

Umwelttag der Gemeinde Flöthe

Der Rat der Gemeinde Flöthe hat auf Anregung eines Bürgers der Gemeinde Flöthe in seiner letzten Sitzung beschlossen, einen Umwelttag am 25.03.2017 durchzuführen.

Die Bevölkerung ist aufgerufen, sich aktiv am „Umwelttag“ in Groß Flöthe und Klein Flöthe mit einzubringen.

Hintergrund

Der Grund für diese Aktion ist die Feststellung, dass immer mehr unverantwortliche Menschen ihren Müll und dergleichen in der Feldmark, in den Straßengräben, an den Feldrändern und insbesondere am Rand des Oderwaldes „illegal“ entsorgen. Mit dieser Aktion beabsichtigt man, nicht nur einen „Tag lang Müll zu sammeln“ und ihn ordnungsgemäß zu entsorgen, sondern auch auf diese Umweltverschmutzung deutlich hinzuweisen und sie gezielter zu beobachten.

Ansprechpartner

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich gern mit Tatkraft und Ideen an der Aktion beteiligen möchten melden sich bitte bei Hans-Dieter Bassy, Roswita Reimann oder Barbara Puscher.

Zeitpunkt und Treffpunkt

Die Sammelaktion ist geplant am Samstag, den 25.03.2017 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Treffpunkt ist jeweils am Feuerwehrhaus in Groß und Klein Flöthe.

 

Gemeinde Flöthe
Der Bürgermeister
gez. Hans-Dieter Bassy