Sofortprogramm »Perspektive Innenstadt«





Gefördert vom Land Niedersachsen im Rahmen des Sofortprogramms "Perspektive Innenstadt!" mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung als Teil der Reaktion der EU auf die Covid-19-Pandemie.

Niedersachsen unterstützt die Städte und Gemeinden bei der Bewältigung der Pandemiefolgen in den Innenstädten. Das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ umfasst 117 Millionen Euro aus EU-Coronahilfen, das im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) programmiert wurde.

Die Gemeinde Schladen-Werla und die Samtgemeinde Oderwald haben im Verbund einen Antrag gestellt und wurden in das Programm aufgenommen.

Die Maßnahmen können nur in Innenstädten bzw. Gemeinden mit grundzentraler Funktion umgesetzt werden.

Die Samtgemeinde Oderwald hat für die nachfolgenden Projekte Mittel aus dem niedersächsischen Sofortprogramm "Perspektive Innenstadt" beantragt:

Spielplatz Börßum - ein multifunktionaler Spielplatz und Treffpunkt

Skateranlage Börßum - Ein Treffpunkt für Jugendliche